Vorsicht vor der Verbraucherzentrale!

Die Verbraucherzentrale ist alles andere als eine Unterstützung der Verbraucher, vielmehr manipuliert sie im Einklang mit den Massenmedien, beonders den öffentlich rechtlichen Rundfunkanstalen die Verbraucher. Ganz besonders eindrücklich gelingt die Beweisführung am Beispiel der GEZ Gebühren, wie der folgende Beitrag vom 30.12.2014 auf MMnews zeigt:

Ab 2015 droht die Zwangsanmeldung für alle, die sich bisher noch nicht freiwillig die ARD ZDF Zwangsgebühr zahlen. Ausgerechnet die Verbraucherzentrale rät noch schnell zur Anmeldung.

[…]

Was die Betroffenen allerdings nicht wissen: Die angeblich unabhängige „Verbraucherzentrale“ ist im Prinzip der verlängerte Arm der ARD & ZDF Zwangsgebühreneintreiber. Der WDR zum Beispiel rühmt sich einer engen Zusammenarbeit mit der „Verbraucherzentrale“ und diese ist auch noch stolz darauf – anstatt die ARD & ZDF-Opfer ordentlich zu beraten.

Lesen Sie den ganzen Beitrag auf MMnews!