Bochum: Gewalttätige Asylbewerber vertreiben Tafelhelfer

Zitat

In Wattenscheid beklagt die Tafel zunehmend Anfeindungen gegen ihre Helfer bis hin zu gewalttätigen Übergriffen. „Seit mitte letzten Jahres sind 300 unserer 430 ehrenamtlichen Mitarbeiter ausgeschieden. Sie wollten diese Respektlosigkeit nicht länger ertragen“, so der Tafelgründer und Leiter Manfred Bassner. Weiter: „Unsere Helfer werden aufs übelste beleidigt und angepöbelt… Alte und Kinder werden weggehauen. Da herrscht eine Aggressivität und ein Anspruchsdenken, dass mich zur Weißglut bringt.“ Es tue im „sehr leid, das zu sagen. Aber es sind fast ausschließlich Aussiedler aus Südosteuropa und zunehmend auch Flüchtlinge, die sich so benehmen.